Biografie



Iken Wittek Wald Piano

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Früh übt sich, wer Sängerin werden möchte

 

 

2013 2014

Sängerin bei der Blue Velvet Band (Coverband)

 

2014

Gesangscoach im Bandprojekt jik: Bands die vierte des CVJM-Elberfeld / Wuppertal

 

2013

Gesangscoach im Bandprojekt jik: Bands die dritte des CVJM-Elberfeld / Wuppertal

 

2012 - heute

Selbstständige Tätigkeit als private Gesangslehrerin

 

Gesangscoach im Bandprojekt jik: Bands² des CVJM-Elberfeld Wuppertal

 

2011

Auftritt als Backgroundsängerin in der O2-World ( Jetzt Barclaycard Arena)

mit den Hamburger Symphonikern unter der Leitung von Jason Weaver, bei Merzad Marashi, Queensberrys, Jürgen Sacher, Orange Blue u.v.m.    

                                                                                 

Diverse Auftritte als Hochzeitssängerin

 

2010

Auftritt im Schmidt-Theater in Hamburg

 

Auftritt auf der NDR-Bühne beim Billstedter Stadtfest „BilleVue“ (Hamburg)

 

2008 2011               

Gesangsstudium an der staatlich anerkannten Sängerakademie Hamburg im Fach Popgesang mit zusätzlicher Qualifikation Musikpädagogik bei Prof. Dr. Adelmann und Karin Kunde

 

Rock / Pop, Soul Gesang bei Dimitris Liatsos mit dem vertiefendem Unterricht in: Complete Vocal Technique, Stimmsitz, Interpretation, Songwriting, Komposition und digitalem Aufnehmen

 

Rock / Pop, Jazz Gesang bei Andreas Preuß mit vertiefendem Unterricht in fundierter Gesangstechnik, Intonation und Interpretation

 

2008

Klavierunterricht (Lena Lell)

 

2007 2008                

Popgesangsunterricht (Sasa Jansen) 

Unterrichtsschwerpunkt: Interpretation im Rock / Pop Gesang,Vorbereitung für die Aufnahmeprüfungen an Hochschulen Studienvorbereitende Ausbildung an der Musikschule Kiel

 

2005 2008              

Frontfrau der Band “Monday Five” mit diversen Auftritten in und um Hamburg

 

2004 2007                

Schulinterne A-Cappella-Gruppe “12 Voices” mit externen Auftritten

 

2004                         

2. Platz beim MDC Casting in Bad Bramstedt

 

Chorprojekt „Singers Project“ mit Solobeiträgen und kleiner Tournee durch Gemeinden in

Süddeutschland und der Schweiz

                                                 

2003                           

3. Platz beim Rock-Pop-Wettbewerb der Stadt Neumünster

 

2002 2004            

Popgesangsunterricht (May Jabin) Unterrichtsschwerpunkt: u.a. Performance, Intonation, Stimmsitz, Rhythmik, Ausdruck in Rock / Pop Gesang

 

2000 2001                

Klassischer Gesangsunterricht

 

1997 2007               

Verschiedenstes Mitwirken bei schulinternen Musikveranstaltungen und Musicals mit chorischen- oder solistischen Beiträgen auch außerhalb der Schulveranstaltungen, Schauspiel und Tanz in einer AG